Zutaten

100 g Süßkartoffelchips
250 g 1 Bund Frühlingslauch
1.5 Stk. Unbehandelte Zitronen ( 1 In Scheiben & 0,5 als Saft)
280 g Feta
150 g Frischkäse
40 ml Olivenöl
1 Prise(n) Salz & Pfeffer, Dillspitzen
2 EL Heißes Wasser
1 EL Flüssiger Honig
Portion(en)
zum Warenkorb hinzufügen

Zubereitung

1
Den Backofen auf 200° C Umluft vorheizen.
2
Ein Backblech mit Backpapier belegen. Den Lauch waschen und in 2 cm lange Stücke schneiden. Eine Zitrone in Scheiben schneiden und diese zwischen den Lauch aufs Backblech legen und im Ofen für 30 Minuten backen bis beide dunkel geworden sind.
3
In der Zwischenzeit den Feta mit dem Frischkäse, dem Öl, Salz, Pfeffer und dem Wasser in einem Blender mixen bis es schön cremig wird. Alternativ kann man die Creme auch mit einem Rührbesen cremig schlagen. Nach und nach Zitronensaft hinzugeben (je nach belieben).
4
Anschließend den Lauch & die Zitronen aus dem Ofen holen.
5
Den Lauch nun in die Creme hineingeben und mixen bis er zerkleinert- aber noch in Stückchen sichtbar- ist.
6
Die Zitronenscheiben auf den fertigen Dip legen und die Feta Creme mit ein wenig Olivenöl, Honig und Dill bestreuen.

Der Feta Lauch Dip kann nun mit den Süßkartoffelchips genascht werden :)

Gutes Gelingen!