Zutaten

Für den Teig
200 g Weizenmehl
1 Stk. Vanillezucker
1 Prise(n) Salz
100 g weiche Butter
1 Ei
30 g Froots Plush Pear
2 Große Frische Birnen
Für die Vanille-Füllung
2 Dotter
250 ml Schlagsahne
60 g Zucker
1 Pkg. Vanillin-Zucker
0.5 Pkg. Vanillepuddingpulver
Außerdem
5 EL Aprikosen Konfitüre (oder Rosen-Marille)
Portion(en)
zum Warenkorb hinzufügen

Zubereitung

1
Den Ofen auf 175°C Umluft vorheizen.
2
Die Butter mit dem Salz, Mehl, Vanillezucker, und Ei zu einem glatten Teig verrühren. Wenn der Teig fester geworden ist, kann der Teig in eine Kugel geformt, in Frischhaltefolie gewickelt und für kurze Zeit in den Kühlschrank zum Ruhen gestellt werden.
3
Eine Tarteform mit Backpapier auslegen und mit den Teig auskleiden. Der Teig kann am Rand hochgezogen- und mit einer Gabel angedrückt werden.
4
Die frischen Birnen schälen, vierteln, entkernen und mit der Lange nach in Spalten schneiden. Nun die Birnenspalten auf den Teig legen. Dann die Froots Birnen dazulegen.
5
Alle Zutaten für die Vanillecremefüllung mit einem Mixer oder Rührbesen glatt verrühren und über die Tarte verteilen, sodass alles bedeckt ist.
6
Die Tarte in den vorgeheizten Ofen für ca. 50 Minuten backen, bis sie eine gelbgoldene Farbe erhält.
7
5 EL Aprikosen Konfitüre in einem Topf erhitzen und glatt rühren. Sobald die Tarte etwas abgekühlt ist, mit der warmen Konfitüre begießen. Die Tarte ganz abkühlen lassen.

Gutes Gelingen!