Erdbeere – Für den Knochenaufbau

Erdbeeren zählen zu den Steinfrüchten und sind eigentlich Sammelnussfrüchte. Das bedeutet, dass sich auf der Außenseite viele kleine Nussfrüchtchen befinden. Somit sind Erdbeeren streng genommen kein „Obst“.

Sie enthält mehr Vitamin C als eine Orange! Ihr hoher Kalzium Gehalt beugt sogar Osteoporose vor.

Die beachtliche Menge an Vitamin C in der Erdbeere stärkt auf Grund der antioxidativen Wirkung das Immunsystem, bindet freie Radikale im Körper und schützt Körperzellen vor Schäden. Somit wird nicht nur die allgemeine Gesundheit, sondern auch die Haut gestärkt und ein Alterungsprozess nicht gefördert. Die Kohlenhydrate der Erdbeere bestehen fast zur Hälfte aus einfacher Fructose, was dazu beiträgt, dass die Frucht einen relativ niedrigen Glykämischen Indexwert von 30 bis 40 besitzt. Dies verhindert einen schnellen Anstieg des Blutzuckerspiegels.